NEW RENDERED

Bohneneintopf mit Kassler

Das Richtige für kalte Wintertage

0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(695) Ø 4
  • OHNE Ei

    Rezepte ohne Ei

    "Eifrei" sind alle Rezepte die weder Eier, Eiprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit (versteckten) Eibestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Eifreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Hühnereiweißallergie.

  • OHNE Weizen

    Rezepte ohne Weizen

    Als „weizenfrei“ sind alle Rezepte gekennzeichnet, bei denen kein Weizen und ebenfalls keine weizenähnlichen Getreidearten (wie Dinkel, Kamut, Einkorn, Emmer und Grünkern) verwendet werden. Außerdem sind keine Lebensmittel mit (versteckten) Bestandteilen dieser Getreidearten (z. B. Lakritze) enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Weizenfreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Weizenallergie.

  • OHNE Milch

    Rezepte ohne Milch

    „Milchfrei“ sind alle Rezepte die weder Milch, Milchprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit versteckten Milchbestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Milchfreiheit überprüfen. 

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Milcheiweißallergie.

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

Arbeitszeit

30 Min.

Fertig in

1 Std. 45 Min.

Kalorien

434

Level

Normal

Weitere Kategorien

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1816 (434) 184 (44)
Eiweiß 38,74 g 3,93 g
Kohlenhydrate 39,20 g 3,98 g
Fett 12,93 g 1,31 g
Fructosegehalt 10,96 g 1,11 g
Sorbitgehalt 0,11 g 0,01 g
Glucosegehalt 9,82 g 1,00 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
17 Rezepte

Zutaten

für 4Personen
Kasseler (frisch)
500 Gramm
dicke Bohnen (Konserve)
500 Gramm
grüne Bohnen
250 Gramm
Wachsbohnen
250 Gramm
Limabohnen (Konserve)
425 Milliliter
Karotten
375 Gramm
Zwiebel/n
2 Stück / 80 g
2 Esslöffel (gehäuft) / 25 g
Petersilie (frisch)
15 Gramm
5 Gramm
Thymian (frisch)
5 Gramm
Pfeffer grün
6 Stück / 2 g
2 Gramm
Salz
1 Teelöffel / 5 g
Wasser
1½ Liter / 1500 g
Brühe gekörnt
1 Messerspitze / 1 g

Zubereitungshinweise

1.

Das Kassler-Fleisch abwaschen und mit Küchenpapier abtupfen.

2.

Schälen Sie die Zwiebeln und vierteln Sie sie anschließend.

3.

Erhitzen Sie Öl in einer Pfanne und braten den Kassler darin an. Löschen Sie es anschließend mit 1,5 Liter Wasser ab.

4.

Geben Sie die sechs Pfefferkörner hinzu und lassen alles bei schwacher Hitze eine Stunde köcheln.

5.

Schneiden Sie in der Zwischenzeit die Möhren, Wachsbohnen und Bohnen. Lösen Sie die dicken Bohnen aus der Hülle, waschen Sie diese und lassen Sie die weißen Bohnen aus der Dose abtropfen.

6.

Nach einer halben Stunde Köcheln des Fleisches geben Sie die frischen Bohnen und die Möhren in den Topf dazu.

7.

Nehmen Sie nun den Kassler raus, würfeln es und fügen es gemeinsam mit den Dosenbohnen ebenbfalls in den Topf.

8.

Spülen Sie kurz die Kräuter ab, lassen Sie nur etwas Oregano zum Garnieren an der Seite liegen. Schmecken Sie den Bohneneintopf mit Pfeffer, Salz und etwas Gemüsebrühe ab.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1816 (434) 184 (44)
Eiweiß 38,74 g 3,93 g
Kohlenhydrate 39,20 g 3,98 g
Fett 12,93 g 1,31 g
Fructosegehalt 10,96 g 1,11 g
Sorbitgehalt 0,11 g 0,01 g
Glucosegehalt 9,82 g 1,00 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
17 Rezepte
0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

zurück zur Startseite

Dies ist ein Rezept von www.kochenohne.de - dem Rezeptportal für Menschen mit Lebensmittelunverträglicheiten und -allergien.