NEW RENDERED

Dinkelvollkornbrötchen mit Leberwurst

0 Kommentare | keine Favoriten
Flattr this

Zutatenliste

für Personen
Dinkelbrötchen 1 Stück / 70g
Geflügelleberwurst 40 Gramm

Zubereitungshinweise für das Rezept

1.

Dinkelvollkornbrötchen aufschneiden und die Brötchenhälften dick mit Geflügelleberwurst bestreichen.

2.

Diese Mahlzeit enthält zirka 8 mg Eisen. Das sind 40% des Tagesbedarfes einer erwachsenen oder jungen Frau und 80% eines erwachsenen Mannes.

3.

Tipp: Zur besseren Eisenaufnahme ein Glas Orangensaft oder etwas anderes Vitamin-C-reiches dazu trinken. Kaffee und Tee sollten Sie vermeiden, da Inhaltsstoffe die Verwertung des Eisens behindern.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Eisenhaltiges Frühstück oder Abendbrot

Zubereitung

3 Min.

Ruhen

0 Min.

Fertig in

3 Min.

kj (kcal)1070 (256)
Eiweiß15,18 g
Kohlenhydrate27,84 g
Fett 9,13 g
Fructosegehalt1,38 g
Sorbitgehalt0,00 g
Glucosegehalt1,40 g
Laktosegehalt0,07 g
Saccharose2,53 g

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Rezeptbewertung

Ø 4 von 255 Stimmen

Wie gefällt Ihnen das Rezept?

Bewerten Sie mit Klick auf die Sterne

  • Fructosearm

    Fructosearme Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosearm“ gekennzeichnet, wenn eine Portion zusammengerechnet weniger als 8 g Fruktose- und  Sorbit enthält und zusätzlich der Glucoseanteil (Traubenzuckeranteil) gleich hoch oder höher ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

  • Laktosearm

    Laktosearme Rezepte

    Laktosearm sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten des Rezeptes zusammen pro Portion weniger als 1 g ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

Rezept-Menü
von
157 Rezepte

Rezept-Kategorien

Fleischgerichte Frühstück Zwischenmahlzeit / Snack Dinkel Eisenhaltige Lebensmittel
zurück zur Startseite

Dies ist ein Rezept von www.kochenohne.de - dem Rezeptportal für Menschen mit Lebensmittelunverträglicheiten und -allergien.