NEW RENDERED

Thai-Nudelpfanne mit Erdnuss-Kokosmilch-Soße

vegan, fructosearm, cremig, antientzündlich, Asien

0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(725) Ø 3.5
Arbeitszeit

30 Min.

Fertig in

30 Min.

Kalorien

795

Level

Normal

Weitere Kategorien

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 3313 (795) 722 (173)
Eiweiß 22,97 g 5,00 g
Kohlenhydrate 62,95 g 13,71 g
Fett 49,77 g 10,84 g
Fructosegehalt 8,83 g 1,92 g
Sorbitgehalt 0,25 g 0,05 g
Glucosegehalt 9,85 g 2,15 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
231 Rezepte
Nachgekocht
von der Redaktion

Zutaten

für 2Personen
Zuckerschoten
100 Gramm
Mie-Nudeln (ohne Ei)
100 Gramm
Paprika (gelb)
1 Stück / 150 g
Karotten
1 Stück / 70 g
Frühlingszwiebel/n
2 Stück / 80 g
Thai-Basilikum
15 Gramm
Sojasprossen (frisch)
100 Gramm
Knoblauchzehe/n
5 Gramm
200 Gramm
30 Gramm
Erdnüsse
25 Gramm
Zucker
1 Teelöffel / 5 g
Essig
1 Teelöffel / 5 g
½ Teelöffel / 2 g
½ Teelöffel / 2 g
Salz
etwas / 3 g
etwas / 1 g
3 Esslöffel / 25 g

Zubereitungshinweise

1.

Zuckerschoten, Paprika und Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Karotten schälen, längs halbieren und in dünne Stifte schneiden. Thai-Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter in Streifen schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen.

2.

Mie-Nudeln in einem Topf mit reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Anschließend in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3.

Für die Erdnuss-Kokosmilch-Soße in einer Schüssel Kokosmilch, Erdnussbutter, Sojasoße, 1 TL Essig, Knoblauch, Gewürze und 1 TL Zucker mit einem Schneebesen glatt rühren.

4.

In einer großen Pfanne oder einem Wok 3 EL Öl erhitzen. Gemüse und den weißen Teil der Frühlingszwiebeln zugeben und alles 3 Minuten anbraten. Mit der Erdnuss-Kokosmilch-Soße ablöschen, ca. 1 Minute einkochen lassen. Dann Mie-Nudeln zugeben und alles zusammen 3 Minuten weiter garen.

5.

In der Zwischenzeit: In einer Pfanne Erdnüsse ohne Zugabe von Fett leicht anbraten, bis sie anfangen zu duften, dann grob hacken.

6.

Thai Nudelpfanne auf Tellern verteilen und mit Erdnüssen, grünem Teil der Frühlingszwiebeln und Basilikum garnieren!

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 3313 (795) 722 (173)
Eiweiß 22,97 g 5,00 g
Kohlenhydrate 62,95 g 13,71 g
Fett 49,77 g 10,84 g
Fructosegehalt 8,83 g 1,92 g
Sorbitgehalt 0,25 g 0,05 g
Glucosegehalt 9,85 g 2,15 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
231 Rezepte
Nachgekocht
von der Redaktion
0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

zurück zur Startseite

Dies ist ein Rezept von www.kochenohne.de - dem Rezeptportal für Menschen mit Lebensmittelunverträglicheiten und -allergien.