NEW RENDERED

Waffelteig Grundrezept

klassischer und einfacher Waffelteig für 8 Waffeln (Herzwaffeln)

  • Fructosearm

    Fructosearme Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosearm“ gekennzeichnet, wenn eine Portion zusammengerechnet weniger als 8 g Fruktose- und  Sorbit enthält und zusätzlich der Glucoseanteil (Traubenzuckeranteil) gleich hoch oder höher ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

Arbeitszeit

25 Min.

Fertig in

25 Min.

Kalorien

317

Level

Einfach

Weitere Kategorien

  • Dessert / Süßes
  • Waffel
  • Partyrezept
  • Winter-Rezepte
pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1327 (317) 1262 (302)
Eiweiß 6,94 g 6,61 g
Kohlenhydrate 35,34 g 33,62 g
Fett 16,42 g 15,62 g
Fructosegehalt 5,68 g 5,40 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 6,06 g 5,77 g
Laktosegehalt 1,12 g 1,06 g
von
229 Rezepte
Nachgekocht
von der Redaktion

Zutaten

für 8Personen
Mehl
250 Gramm
Milch 3,5 %
175 Gramm
Eier
4 Stück / 200g
Butter
125 Gramm
Zucker
80 Gramm
Salz
1 Prise/n / 1g
Puderzucker
10 Gramm

Zubereitungshinweise

1.

Für dieses Waffelteig Grundrezept als erstes Zucker, Salz und Butter in einer Schüssel mit dem Mixer schön schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zufügen und den Waffelteig je Ei 2 bis 3 Minuten weiterrühren.

2.

Zum Schluß das Mehl und die Milch in den Waffelteig rühren.

3.

Nun das heiße Waffeleisen mit Öl oder Butter einfetten - am besten eignet sich dazu ein Pinsel.

4.

Waffelteig mit einer Suppenkelle in das Waffeleisen füllen und je Waffel 1-2 Minuten backen, bis der Waffelteig goldgelb gebacken ist.

5.

Fertig sind die klassischen Waffeln. Die noch warmen Waffeln mit Puderzucker bestreuen und vielleicht sogar mit Früchten wie Kirschen oder Erdbeeren servieren.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1327 (317) 1262 (302)
Eiweiß 6,94 g 6,61 g
Kohlenhydrate 35,34 g 33,62 g
Fett 16,42 g 15,62 g
Fructosegehalt 5,68 g 5,40 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 6,06 g 5,77 g
Laktosegehalt 1,12 g 1,06 g
von
229 Rezepte
Nachgekocht
von der Redaktion
1 Kommentar
anonymous
Paula-Belle schrieb am 27. Juni 2018 um 08:25

Dieses Waffelteig Grundrezept funktioniert immer. Ich bin total begeistert und hab das Rezept ausgedruckt an meiner Kuchenpinnwand

0 Antworten

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

zurück zur Startseite

Dies ist ein Rezept von www.kochenohne.de - dem Rezeptportal für Menschen mit Lebensmittelunverträglicheiten und -allergien.