nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei
NEW RENDERED

Frikadellen ohne Ei

Gelingsicher: Leckere Frikadellen ohne Ei mit Tomatenmark als Bindemittel

0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(1081) Ø 4
  • Fructosefrei

    Fructosefreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosefrei“ gekennzeichnet, wenn dessen Fructose- und Sorbitgehalt aller Zutaten zusammen geringer als 1 g pro Portion ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

  • Low Carb

    Rezepte ohne Kohlenhydate (Low Carb)

    Low Carb Rezepte nicht ganz ohne Kohlenhydrate. Sie haben aber immer weniger als 8 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, nicht mehr als 28 Gramm Kohlenhydrate pro Portion und gleichzeitig mehr Eiweiß oder mehr Fett.

Arbeitszeit

20 Min.

Fertig in

35 Min.

Kalorien

328

Level

Normal

Weitere Kategorien

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1372 (328) 778 (186)
Eiweiß 20,58 g 11,68 g
Kohlenhydrate 7,50 g 4,26 g
Fett 24,14 g 13,70 g
Fructosegehalt 0,75 g 0,43 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 0,83 g 0,47 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
231 Rezepte


Zutaten

für 5Personen
Bio-Hackfleisch (gemischt)
500 Gramm
Brötchen
1 Stück / 50 g
Wasser (warm)
150 Milliliter
Zwiebel/n
1 Stück / 100 g
1 Esslöffel / 20 g
1 Esslöffel / 20 g
1 Teelöffel / 3 g
Salz
1 Teelöffel / 6 g
etwas / 2 g
4 Esslöffel / 30 g

Zubereitungshinweise

1.

Das Brötchen in einer Schale mit 150 ml warmen Wasser einweichen.

2.

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Brötchen gut ausdrücken.

3.

Hack, Brötchen, Zwiebeln, Senf, Paprikagewürz und Tomatenmark (als Ei-Ersatz zum Binden) mit den Händen kneten, zu einem Brei vermischen, salzen und pfeffern.

4.

Den Frikadellenbrei ohne Ei mit feuchten Händen in zirka 10 bis 12 kleine Frikadellen formen und abgedeckt für 15 Minuten kalt stellen, damit sie für das Braten fester werden.

5.

Etwas Olivenöl zum Braten in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen ohne Ei bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-8 Minuten braten. Erst wenden, wenn sich eine Bratkruste gebildet hat.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1372 (328) 778 (186)
Eiweiß 20,58 g 11,68 g
Kohlenhydrate 7,50 g 4,26 g
Fett 24,14 g 13,70 g
Fructosegehalt 0,75 g 0,43 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 0,83 g 0,47 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
231 Rezepte
4 Kommentare
anonymous Petra schrieb am 28. Februar 2018 um 22:16

Erfolgsmeldung: Ich habe die Frikadellen ohne Ei am Wochenende gemacht und Sie haben sehr gut geklappt ohne das Ei... und geschmeckt!

+1 -1
0 Bewertungen
auf diesen Kommentar antworten
kochenohne kochenohne schrieb am 04. Dezember 2020 um 21:58

Frikadellen ohne Ei bedeuten also keinen Verzicht! Danke für das Feedback - das freut uns! Viele Grüße von der kochenOHNE Redaktion

+1 -1
0 Bewertungen
anonymous Leopold schrieb am 07. Mai 2020 um 11:59

Bin gerade beim ausprobieren und frage mich wozu das Olivenöl bei den Zutaten ist? Im Rezept kommt es nicht vor.

+1 -1
0 Bewertungen
auf diesen Kommentar antworten
anonymous Thomas Kirchner schrieb am 28. Oktober 2020 um 13:08

Tatsächlich! Und bei der Zubereitung kommt Rapsöl vor, aber nicht bei den Zutaten - was könnte da wohl passiert sein....??

+1 -1
0 Bewertungen
kochenohne kochenohne schrieb am 11. November 2020 um 22:10

Oha, der Fehlerteufel hat sich eingeschlichen. Danke für den Tipp. Das Rezept klappt mit Rapsöl und auch Olivenöl! Weiterhin viel Spass mit den Frikadellen ohne Ei, wünscht das Redaktions-Team von kochenOHNE

+1 -1
0 Bewertungen
anonymous Martina A. schrieb am 04. Dezember 2020 um 12:11

Haben das Rezept ausprobiert und sind restlos begeistert. Sehr lecker, sehr fluffing und bestimmt nicht das letzte Mal gemacht :-)

+1 -1
0 Bewertungen
auf diesen Kommentar antworten
anonymous Martina A. schrieb am 04. Dezember 2020 um 12:11

Haben das Rezept ausprobiert und sind restlos begeistert. Sehr lecker, sehr fluffing und bestimmt nicht das letzte Mal gemacht :-)

+1 -1
0 Bewertungen
auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

Unsere Website enthält Affiliate Links (* Markierungen). Das sind Verweise zu Partner-Unternehmen. Wenn du auf den Link klickst und darüber bei unseren Partnern einkaufst, entstehen keine Zusatzkosten für dich. Wir erhalten hierfür eine geringe Provision. Du kannst uns mit deinem Einkauf unterstützen. So können wir einen Teil der Kosten für den Betrieb der Seite decken und kochenohne.de weiterhin kostenfrei anbieten.

nach oben