NEW RENDERED

Knäckebrot mit Avocado

0 Kommentare | keine Favoriten
Flattr this

Zutatenliste

für Personen
Roggenknäckebrot 4 Stück / 55g
Avocado/s 1 Stück / 200g
Zitronensaft 1 Esslöffel / 10g
Salz etwas / 1g
schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen) etwas / 1g

Zubereitungshinweise für das Rezept

1.

1 essreife Avocado von der Schale und Kern befreien.

2.

Avocados und Zitronensaft mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel verquirlen. Avocado-Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Den gesunden Avocado-Brotaufstrich dick auf zwei Knäckebroten verteilen und genießen.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Avocado-Rezept mit viele guten ungesättigten Fetten

Zubereitung

5 Min.

Ruhen

0 Min.

Fertig in

5 Min.

kj (kcal)929 (222)
Eiweiß3,82 g
Kohlenhydrate22,62 g
Fett 12,87 g
Fructosegehalt0,45 g
Sorbitgehalt0,00 g
Glucosegehalt4,08 g
Laktosegehalt0,00 g
Saccharose0,30 g

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Rezeptbewertung

Ø 3 von 21 Stimmen

Wie gefällt Ihnen das Rezept?

Bewerten Sie mit Klick auf die Sterne

  • Fructosefrei

    Fructosefreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosefrei“ gekennzeichnet, wenn dessen Fructose- und Sorbitgehalt aller Zutaten zusammen geringer als 1 g pro Portion ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

Rezept-Menü
Nachgekocht
von der Redaktion
von
4 Rezepte

Rezept-Kategorien

Frühstück Hauptnährstoffe ausgewogen Avocado-Rezept vegetarisch vegan (Pseudo-)Getreide Roggen Clean-Eating-Rezept entzündungshemmend