nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei
NEW RENDERED

Pilz-Auflauf mit Hackfleisch und Schinken

Für Pilz-Liebhaber

  • Fructosearm

    Fructosearme Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosearm“ gekennzeichnet, wenn eine Portion zusammengerechnet weniger als 8 g Fruktose- und  Sorbit enthält und zusätzlich der Glucoseanteil (Traubenzuckeranteil) gleich hoch oder höher ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

  • Low Carb

    Rezepte ohne Kohlenhydate (Low Carb)

    Low Carb Rezepte nicht ganz ohne Kohlenhydrate. Sie haben aber immer weniger als 8 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, nicht mehr als 28 Gramm Kohlenhydrate pro Portion und gleichzeitig mehr Eiweiß oder mehr Fett.

Arbeitszeit

10 Min.

Fertig in

1 Std. 10 Min.

Kalorien

451

Level

Normal

Weitere Kategorien

  • Fleischgerichte
  • Hauptspeise
  • Schwein
  • Partyrezept
  • kalorienarm
  • Low-Carb-Rezepte
  • Herbst-Rezepte
  • Günstig, billig kochen
  • Gut vorzubereiten
  • eiweißreich
  • Gesund abnehmen
pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1888 (451) 533 (127)
Eiweiß 37,12 g 10,48 g
Kohlenhydrate 7,91 g 2,23 g
Fett 30,23 g 8,53 g
Fructosegehalt 1,47 g 0,41 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 1,78 g 0,50 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
158 Rezepte

Zutaten

für 4Personen
Schweinehackfleisch
300 Gramm
gekochter Schinken
100 Gramm
Champignons
500 Gramm
Tomate/n
3 Stück / 250g
Ei
2 Stück / 120g
Quinoa
3 Esslöffel / 30g
Petersilie (frisch)
etwas / 5g
Thymian (frisch)
etwas / 5g
Salz
etwas / 5g
Pfeffer
etwas / 2g
Gouda
100 Gramm

Zubereitungshinweise

1.

Käse reiben. Gemüse und Kräuter waschen. Champignons, Tomaten und Schinken in kleine Würfel schneiden. Kräuter fein hacken, dabei einige Zweige zum Verzieren zurückbehalten.

2.

Alle Zutaten (Gemüse, Schinken, Hack, Kräuter, Ei, Paniermehl und Gewürze) in eine Schüssel geben und alles gründlich miteinander vermischen.

3.

Füllen Sie die Pilz-Auflauf-Masse in eine gefette feuerfeste Form und streuen den Käse darüber. Bedecken Sie die Auflauf-Form mit Alu-Folie, als Schutz gegen das Austrocknen. Garen Sie den Pilz-Auflauf bei 180 Grad zwischen 50 und 60 Minuten. Als Beilage eignet sich ein grüner Blattsalat.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1888 (451) 533 (127)
Eiweiß 37,12 g 10,48 g
Kohlenhydrate 7,91 g 2,23 g
Fett 30,23 g 8,53 g
Fructosegehalt 1,47 g 0,41 g
Sorbitgehalt 0,00 g 0,00 g
Glucosegehalt 1,78 g 0,50 g
Laktosegehalt 0,00 g 0,00 g
von
158 Rezepte
1 Kommentar
anonymous
Jana schrieb am 05. Januar 2019 um 03:09

Also mir hat es nicht geschmeckt...Dazu ist im Rezept ein Fehler... Paniermehl? Denke, es war da Quinoa gemeint. Daher nicht nochmal.

0 Antworten

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

nach oben