nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei
NEW RENDERED

Salat mit Linsen und Dinkel-Croutons

vollwertig Schlemmen

von 
0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(77) Ø 3.5
  • OHNE Ei

    Rezepte ohne Ei

    "Eifrei" sind alle Rezepte die weder Eier, Eiprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit (versteckten) Eibestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Eifreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Hühnereiweißallergie.

  • OHNE Milch

    Rezepte ohne Milch

    „Milchfrei“ sind alle Rezepte die weder Milch, Milchprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit versteckten Milchbestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Milchfreiheit überprüfen. 

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Milcheiweißallergie.

  • OHNE Soja

    Rezepte ohne Soja

    Als „sojafrei“ sind alle Rezepte gekennzeichnet, bei denen kein Soja, keine Sojaprodukte oder Lebensmittel mit (versteckten) Sojabestandteilen enthalten sind. Zusätzlich dürfen keine Lebensmittel enthalten sein, in denen Soja häufig verwendet wird (wie z. B. Margarine oder Brot). 

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Sojafreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Soja-Allergie.

  • Laktosearm

    Laktosearme Rezepte

    Laktosearm sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten des Rezeptes zusammen pro Portion weniger als 1 g ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

Arbeitszeit

30 Min.

Fertig in

30 Min.

Kalorien

477

Level

Einfach

Weitere Kategorien

  • Vorspeise / Tapas
  • Zwischenmahlzeit / Snack
  • Grüner Salat /Blattsalat
  • vollwertige Ernährung
  • Rucola-Rezept
  • vegetarisch
  • vegan
  • entzündungshemmend
  • gesund abnehmen
  • IN FORM-Rezepte
  • Neurodermitis
pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1993 (477) 511 (122)
Eiweiß 23,97 g 6,15 g
Kohlenhydrate 62,43 g 16,01 g
Fett 13,90 g 3,56 g
Fructosegehalt 6,12 g 1,57 g
Sorbitgehalt 0,02 g 0,00 g0 ist gerundet
Glucosegehalt 5,97 g 1,53 g
Laktosegehalt 0,08 g 0,02 g
von
33 Rezepte

Zutaten

für 2Personen
Endiviensalat
100 Gramm
Rucolasalat
50 Gramm
Radicchio
50 Gramm
Linsen (braun)
125 Gramm
Wasser
250 Milliliter
Dinkelbrötchen
150 Gramm
Apfelessig
1 Esslöffel / 10 g
Rapsöl
2 Esslöffel / 20 g
Marmelade
2 Esslöffel / 20 g
Salz
etwas / 5 g

Zubereitungshinweise

1.

Die Linsen in der doppelten Menge Wasser nach Packungsanweisung zubereiten, etwas salzen und auskühlen lassen.

2.

Radicchio, Endiviensalat und Rucola gründlich waschen, trocknen (tupfen oder schleudern), in mundgerechte Stücke reissen und in eine Salatschüssel geben.

3.

Für das Dressing Rapsöl, Apfelessig, Marmelade und etwas Salz verrühren.

4.

Dinkelbrötchen in Scheiben scheiden, toasten bis sie kross sind und in Würfel schneiden. Wer keinen Toaster hat, kann die gewürfelten Brotstücke auch in der Pfanne rösten.

5.

Kurz vor dem Servieren die Marinade und die Linsen unter den Salat rühren und danach die Dinkel-Croutons unterheben.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1993 (477) 511 (122)
Eiweiß 23,97 g 6,15 g
Kohlenhydrate 62,43 g 16,01 g
Fett 13,90 g 3,56 g
Fructosegehalt 6,12 g 1,57 g
Sorbitgehalt 0,02 g 0,00 g0 ist gerundet
Glucosegehalt 5,97 g 1,53 g
Laktosegehalt 0,08 g 0,02 g
von
33 Rezepte
1 Kommentar
anonymous
martin alberts schrieb am 03. Februar 2020 um 18:10

ist dinkel glutenfrei?

0 Antworten
Paulina
Paulina schrieb am 04. Februar 2020 um 11:43

Nein, Dinkel ist eine Weizenart und damit glutenhaltig!

0

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

nach oben