nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei
NEW RENDERED

Seelachsfilet ohne Schnickschnack

Gesundes aus dem Meer

0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(704) Ø 4
  • OHNE Ei

    Rezepte ohne Ei

    "Eifrei" sind alle Rezepte die weder Eier, Eiprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit (versteckten) Eibestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Eifreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Hühnereiweißallergie.

  • OHNE Soja

    Rezepte ohne Soja

    Als „sojafrei“ sind alle Rezepte gekennzeichnet, bei denen kein Soja, keine Sojaprodukte oder Lebensmittel mit (versteckten) Sojabestandteilen enthalten sind. Zusätzlich dürfen keine Lebensmittel enthalten sein, in denen Soja häufig verwendet wird (wie z. B. Margarine oder Brot). 

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Sojafreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Soja-Allergie.

  • Laktosearm

    Laktosearme Rezepte

    Laktosearm sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten des Rezeptes zusammen pro Portion weniger als 1 g ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Low Carb

    Rezepte ohne Kohlenhydate (Low Carb)

    Low Carb Rezepte nicht ganz ohne Kohlenhydrate. Sie haben aber immer weniger als 8 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm, nicht mehr als 28 Gramm Kohlenhydrate pro Portion und gleichzeitig mehr Eiweiß oder mehr Fett.

Arbeitszeit

10 Min.

Fertig in

42 Min.

Kalorien

342

Level

Einfach

Weitere Kategorien

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1429 (342) 370 (89)
Eiweiß 38,53 g 9,99 g
Kohlenhydrate 12,93 g 3,35 g
Fett 14,50 g 3,76 g
Fructosegehalt 4,04 g 1,05 g
Sorbitgehalt 0,01 g 0,00 g
Glucosegehalt 3,94 g 1,02 g
Laktosegehalt 0,02 g 0,00 g
von
188 Rezepte

Zutaten

für 4Personen
Seelachs (frisch)
640 Gramm
Butter
1 Esslöffel / 12 g
Tomaten (Dose) nicht abgetropft
500 Gramm
Essig
2 Esslöffel (gehäuft) / 10 g
Zwiebel/n
2 Stück / 100 g
Orangensaft
130 Milliliter
Mehl
25 Gramm
Gouda 45% Fett i.Tr.
100 Gramm
Zitronensaft
Spritzer / 10 g
Zimt
2 Stück / 15 g
etwas / 1 g

Zubereitungshinweise

1.

Waschen Sie das Seelachsfilet, beträufeln es mit Zitronensaft und bestreuen es mit Salz.

2.

Die Zwiebeln schälen, würfeln und anschließend in heißer Butter in der Pfanne andünsten.

3.

Fügen Sie jetzt Orangen, Tomaten, Essig und Zimtstangen hinzu und lassen das Ganze aufkochen. Die Zimtstangen nach fünf Minuten entfernen.

4.

Bei mittlerer Hitze lassen Sie alles rund 8 Minuten dünsten.

5.

Legen Sie anschließend den Fisch in eine feuerfeste Auflaufform.

6.

Binden Sie Soße mit Mehl und gießen sie über den Fisch.

7.

Bestreuen Sie den Fisch mit Paprikapulver und dem geriebenen Käse. Lassen Sie ihn im Ofen bei 180 Grad 12 bis 20 Minuten backen.

8.

Als Beilage empfehlen wir festkochende Kartoffeln.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 1429 (342) 370 (89)
Eiweiß 38,53 g 9,99 g
Kohlenhydrate 12,93 g 3,35 g
Fett 14,50 g 3,76 g
Fructosegehalt 4,04 g 1,05 g
Sorbitgehalt 0,01 g 0,00 g
Glucosegehalt 3,94 g 1,02 g
Laktosegehalt 0,02 g 0,00 g
von
188 Rezepte
0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

Unsere Website enthält Affiliate Links (* Markierungen). Das sind Verweise zu Partner-Unternehmen. Wenn du auf den Link klickst und darüber bei unseren Partnern einkaufst, entstehen keine Zusatzkosten für dich. Wir erhalten hierfür eine geringe Provision. Du kannst uns mit deinem Einkauf unterstützen. So können wir einen Teil der Kosten für den Betrieb der Seite decken und kochenohne.de weiterhin kostenfrei anbieten.

nach oben