NEW RENDERED

Veganer Käsekuchen

0 Kommentare | keine Favoriten
Flattr this

Zutatenliste

für Personen
Dinkelvollkornmehl 100 Gramm
Dinkelmehl (Type 630) 150 Gramm
Margarine (vegan) 100 Gramm
Agavendicksaft 60 Gramm
Wasser 3 Esslöffel / 24g
Backpulver 1 Teelöffel / 4g
Sojajoghurt 500 Gramm
Seidentofu 400 Gramm
Margarine (vegan) 125 Gramm
Maisstärke 80 Gramm
Agavendicksaft 80 Gramm
Rohrzucker 80 Gramm
Vanille (gemahlen) 1 Teelöffel / 2g
geriebene Bio-Zitronenschale 5 Gramm

Zubereitungshinweise für das Rezept

1.

Boden: Mehl, Margarine, Agavendicksaft, Wasser und Backpulver verkneten. Ist der Teig zu krümelig, etwas Wasser hinzufügen.

2.

Boden der Springform auslegen. Rand bis zu 4 cm Höhe andrücken. Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

3.

Füllung: Sojajoghurt, Seidentofu, vegane Magarine, Maisstärke, Agavendicksaft und Seidentofu nacheinander in eine Rührschüssel füllen und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Zucker und Margarine bilden den Anfang. Nach und nach die anderen Zutaten unterrühren. Zuletzt die geriebene Zitronenschale untermischen und die Füllung vorsichtig in die vorbereitete Springform geben.

4.

Auf mittlerer Schiene 55-60 Minuten backen. Gut auskühlen lassen, damit sich der Kuchen gut schneiden lässt. Nun ist der vegane Käsekuchen zum Genießen bereit!

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

köstlicher Käsekuchen ohne Ei und Milch

Zubereitung

1 Std. 20 Min.

Ruhen

0 Min.

Fertig in

1 Std. 20 Min.

kj (kcal)4110 (980)
Eiweiß17,94 g
Kohlenhydrate107,54 g
Fett 52,74 g
Fructosegehalt24,82 g
Sorbitgehalt0,00 g
Glucosegehalt23,09 g
Laktosegehalt0,00 g
Saccharose22,71 g

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Rezeptbewertung

Ø 2.5 von 108 Stimmen

Wie gefällt Ihnen das Rezept?

Bewerten Sie mit Klick auf die Sterne

  • OHNE Ei

    Rezepte ohne Ei

    "Eifrei" sind alle Rezepte die weder Eier, Eiprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit (versteckten) Eibestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Eifreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Hühnereiweißallergie.

  • OHNE Milch

    Rezepte ohne Milch

    „Milchfrei“ sind alle Rezepte die weder Milch, Milchprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit versteckten Milchbestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Milchfreiheit überprüfen. 

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Milcheiweißallergie.

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

Rezept-Menü
Jana
von
19 Rezepte

Rezept-Kategorien

Kuchen vegan Soja-/ Tofu-Rezept Dinkel