NEW RENDERED

Wirsing-Curry Kartoffeln

0 Kommentare | keine Favoriten
Flattr this

Zutatenliste

für Personen
Wirsingkohl 600 Gramm
Kartoffel/n (geschält) 600 Gramm
Zwiebel/n 2 Stück / 150g
Tomate/n 5 Stück / 400g
Ingwerknolle 1 Stück / 20g
Kurkuma etwas / 3g
Kreuzkümmel (getrocknet) etwas / 2g
Koriander (gemahlen) etwas / 2g
Zimt etwas / 1g
Sojajoghurt 5 Esslöffel / 50g
Gemüsebrühe 200 Milliliter
Rapsöl (mit Buttergeschmack) 4 Esslöffel / 40g

Zubereitungshinweise für das Rezept

1.

Kartoffeln würfeln, Wirsing in feine Streifen schneiden.

2.

Gewürfelte Zwiebel in heißem Öl dünsten, Kartoffeln und Wirsingstreifen hinzugeben und bei starker Hitze anbraten.

3.

Alle Gewürze und den fein gehackten Ingwer (2 cm Stück) zugeben und mit anbraten.

4.

Geachtelte Tomaten mit der Brühe hinzufügen und ca. 15 Minuten alles zugedeckt garen bis die Kartoffeln gar sind.

5.

Sojajoghurt unterrühren, aber nicht kochen.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vegane Mahlzeit & entzündungshemmendes Rezept

Zubereitung

45 Min.

Ruhen

0 Min.

Fertig in

45 Min.

kj (kcal)1207 (288)
Eiweiß9,28 g
Kohlenhydrate33,99 g
Fett 12,14 g
Fructosegehalt5,55 g
Sorbitgehalt0,00 g
Glucosegehalt5,46 g
Laktosegehalt0,00 g
Saccharose2,74 g

Schwierigkeitsgrad

Einfach

Rezeptbewertung

Ø 3.5 von 580 Stimmen

Wie gefällt Ihnen das Rezept?

Bewerten Sie mit Klick auf die Sterne

  • OHNE Weizen

    Rezepte ohne Weizen

    Als „weizenfrei“ sind alle Rezepte gekennzeichnet, bei denen kein Weizen und ebenfalls keine weizenähnlichen Getreidearten (wie Dinkel, Kamut, Einkorn, Emmer und Grünkern) verwendet werden. Außerdem sind keine Lebensmittel mit (versteckten) Bestandteilen dieser Getreidearten (z. B. Lakritze) enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Weizenfreiheit überprüfen.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Weizenallergie.

  • OHNE Milch

    Rezepte ohne Milch

    „Milchfrei“ sind alle Rezepte die weder Milch, Milchprodukte oder verarbeitete Lebensmittel mit versteckten Milchbestandteilen enthalten.

    Nutzer sollten immer alle im Rezept gelisteten verarbeiteten bzw. industriell hergestellten Lebensmittel anhand der Zutatenliste der Verpackung selbst auf Milchfreiheit überprüfen. 

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Milcheiweißallergie.

  • Laktosefrei

    Laktosefreie Rezepte

    „Laktosefrei“ sind Rezepte, wenn der Laktosegehalt aller Zutaten zusammen pro Portion geringer als 5 mg (0,005 g) ist.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Laktoseintoleranz.

  • Sorbitfrei

    Sorbitfreie Rezepte

    Ein Rezept wird als „sorbitfrei“ definiert, wenn alle Zutaten zusammen weniger als 0,005 g (5 mg) Sorbit pro Portion enthalten.

    Aufgrund der Rundung wird bei den Nährwertangaben zum Sorbitgehalt 0,00 g angezeigt, sobald weniger als 0,005 g enthalten sind. Dies ist jedoch durch einen Hinweis gekennzeichnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Sorbitintoleranz.

Rezept-Menü
von
40 Rezepte

Rezept-Kategorien

Hauptspeise Kartoffel-Rezept Gemüserezept vegan Clean-Eating-Rezept entzündungshemmend