nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei
NEW RENDERED

Syrniki

YUMMMMM!!! Lecker: Hüttenkäse Pfannkuchen, russisches Rezept

0.5 1.0 1.5 2.0 2.5 3.0 3.5 4.0 4.5 5.0
(58) Ø 3.5
  • Fructosearm

    Fructosearme Rezepte

    Ein Rezept wird als „fructosearm“ gekennzeichnet, wenn eine Portion zusammengerechnet weniger als 8 g Fruktose- und  Sorbit enthält und zusätzlich der Glucoseanteil (Traubenzuckeranteil) gleich hoch oder höher ist. Saccharose wird dabei zur Hälfte dem Fructose- und dem Glucosewert zugerechnet.

    Weitere Infos zur Nährwertberechnung und zur Ernährung bei Fructosemalabsorption (Fructoseintoleranz).

Arbeitszeit

30 Min.

Fertig in

30 Min.

Kalorien

488

Level

Normal

Weitere Kategorien

  • Frühstück
  • Süße Hauptspeise
  • Beilage
  • vegetarisch
  • Clean-Eating-Rezept
  • eiweißreich
  • Hüttenkäse Rezept
pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 2043 (488) 640 (153)
Eiweiß 29,21 g 9,15 g
Kohlenhydrate 51,53 g 16,14 g
Fett 17,37 g 5,44 g
Fructosegehalt 4,98 g 1,56 g
Sorbitgehalt 0,01 g 0,00 g0 ist gerundet
Glucosegehalt 5,54 g 1,73 g
Laktosegehalt 6,04 g 1,89 g
von
169 Rezepte

Zutaten

für 3Personen
Hüttenkäse
400 Gramm
Dinkelmehl (Type 630)
150 Gramm
Eier
2 Stück / 110 g
Zucker
2 Esslöffel / 20 g
Vanille (gemahlen)
1 Prise/n / 1 g
Weinstein Backpulver (glutenfrei)
½ Teelöffel / 3 g
Salz
1 Prise/n / 1 g
Butter
2 Esslöffel / 20 g
Beerenobst
100 Gramm
Naturjoghurt
150 Gramm
Puderzucker
etwas / 3 g

Zubereitungshinweise

1.

Hüttenkäse, Eier, Salz, Vanille und Zucker in einer Schüssel mit einem Mixer gut verrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

2.

Mehl zum Bestäuben in eine Schüssel geben. Jeweils einen gehäuften Esslöffel Pfannkuchenteig im Mehl zu einer Teigkugel formen.

3.

Etwas Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Teigkugel flach drücken und in der Pfanne goldbraun ausbacken.

4.

Beerenfrüchte waschen und trocknen und mit dem Naturjoghurt zum Servieren bereitstellen. Syrniki vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

pro Portion
pro 100g
Kilojoule (Kalorien) 2043 (488) 640 (153)
Eiweiß 29,21 g 9,15 g
Kohlenhydrate 51,53 g 16,14 g
Fett 17,37 g 5,44 g
Fructosegehalt 4,98 g 1,56 g
Sorbitgehalt 0,01 g 0,00 g0 ist gerundet
Glucosegehalt 5,54 g 1,73 g
Laktosegehalt 6,04 g 1,89 g
von
169 Rezepte
0 Kommentare

Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Rezept!
Es wird nur Ihr Name angezeigt. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wichtiger Hinweis: Prüfen Sie die in den Rezepten gemachten (Nahrungsmittel-) Angaben beim Zubereiten der Speisen. Prüfen Sie die Angaben insbesondere in Bezug auf Ihre Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder Krankheiten. KochenOHNE übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Nutzungsbedingungen.

nach oben