nach oben
Logo kochenOHNE
Rezepte bei Lebensmittelunverträglichkeit & Allergie glutenfrei, laktosefrei, histaminarm, ohne Weizen, fructosefrei, ohne Ei

kochenOHNE Ratgeber

Informationen rund ums Kochen, Backen, Ernährung, Allergien und Lebensmittel-Intoleranzen.

Ernährungsberatung

Ernährungsberatung

Informationen rund um die persönliche Ernährungsberatung: Wo hilft die Ernährungsberatung? Wie finde ich einen guten Berater? Wieviel kostet sie? Wann zahlt die Krankenkasse?

Eisenhaltige Lebensmittel

Fühlen Sie sich oft müde, lustlos und abgespannt? Falls Sie diese Frage mit Ja beantworten, leiden Sie vielleicht an Eisenmangel. Dieser Mineralstoff sorgt unter anderem dafür, dass rote Blutkörperchen...

Entzündungshemmende Ernährung

Die Natur liefert reichlich entzündungshemmende Lebensmittel und Gewürze. Lesen Sie, wie die entzündungshemmende Ernährung funktioniert und welche Lebensmittel sie essen dürfen (Tabelle), um Hilfe bei wie Gicht, Rheuma, Neurodermitis oder Diabetes zu bekommen.

Schonkost

Schonkost oder leichte Kost ist eine Ernährung, die bei Durchfall und Magen-Darm-Beschwerden hilft. Lesen Sie, wie sie funktioniert und wann die Schonkost angewendet wird. Was sie essen können, listet die ausführliche Lebensmittel Tabelle zur Schonkost.
Histaminfreier Wein

Histaminfreie Weine

Ob Bier, Wein oder Sekt - Alkohol ist bei Histaminintoleranz generell problematisch. Doch mittlerweile gibt es histaminfreie Weißweine, histaminfreien Sekt und sogar histaminfreie Rotweine zu kaufen, die einen...

Pseudoallergenarme Diät

Die pseudoallergenarme Diät hilft, eine Pseudoallergie und deren Auslöser zu finden. Sie wird bei z.B. bei Urtikaria und Neurodermitis eingesetzt. Erfahren Sie, wie die pseudoallergenarme Diät funktioniert und was geeignete Lebensmittel und Rezepte sind.

Allergiepass

Der Allergiepass ist ein medizinisches Dokument, das alle Allergien aufführt. Im Notfall kann der Allergieausweis Leben retten. Was steht im Allergiepass? Wer braucht ihn? Woher bekomme ich den Allergiepass? Gibt es einen Allergiepass kostenlos zum Ausdrucken als Download? Was muss ich beachten?

Unterschiede Saft

Saft ist nicht gleich Saft. Doch worin liegt der Unterschied bei Fruchtsaft, Direktsaft, Fruchtsaft-Konzentrat, Fruchtnektar und dem Fruchtsaft-Getränk? Und was ist gesünder oder besser? Dies erfahren Sie im folgenden Einkaufsratgeber.

Portionsgrößen-Tabelle

Wieviel Nudeln pro Person muss ich als Beilage kochen? Wieviel Fleisch pro Person, wieviel Kartoffeln oder Reis pro Person? Die Tabelle nennt Portionsgrößen von Lebensmitteln pro Person. Sie erfahren welche Menge Sie kochen müssen, um satt zu werden und ohne am Ende etwas weg zuschmeißen.

Allergenkennzeichnung

Kein Essen mehr ohne Warnung. Diese Seite hilft die Allergenkennzeichnung von Lebensmitteln zu verstehen: Wo finde ich Hinweise auf der Verpackung und in der Zutatenliste? Was muss ich beim Einkaufen oder im Restaurant beachten? Welches sind die häufigsten Lebensmittelallergene?

Wieviel wiegt ...?

Wieviel wiegt ein Ei? Wieviel wiegt eine Banane? Oder wieviel wiegt ein Teelöffel Salz? Diese Tabelle zeigt durchschnittliche Gewichte einiger Lebensmittel in gängigen Einheiten wie Tasse, Teelöffel, Esslöffel, Messerspitze, Tüte, Packung oder Stück und nennt den essbaren Anteil.

Anleitung Rezepteingabe

Für eine gute Qualität der Rezepte sind einige Regeln zu beachten. Wie fülle ich z. B. das Feld "Portionen" und "Menge" aus? Und wie läuft die Veröffentlichung ab? Bitte lesen Sie diese Anleitung, bevor Sie Ihr erstes Rezept auf kochenOHNE eingeben oder später wenn Sie eine Frage haben.

Rezeptkennzeichnung

Wann ist Rezept laktosearm, glutenfrei, weizenfrei oder fructosearm? Die Rezepte auf kochenOHNE sollen Allergikern und Menschen mit Intoleranzen helfen sich abwechslungsreich und lecker zu ernähren. Die Kennzeichnung erfolgt automatisch bei Eingabe eines Rezeptes. Doch wie funktioniert Sie?

Ernährungstagebuch

Hier erhalten Sie eine kostenlose Vorlage für ein Ernährungsprotokoll als PDF zum Ausdrucken. Dieses Beschwerde-/ Ernährungstagebuch hilft bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten einen Zusammenhang zwischen Symptomen und Lebensmitteln und zu erforschen.

Rotationsdiät

Die Rotationsdiät ist eine alternative Heilmethode, mit der Symptome von Lebensmittelunverträglichkeiten reduziert oder sogar behoben werden. Möglichst wenig unterschiedliche Lebensmittel werden bei der Rotationsdiät in einem Rhythmus von 4 oder 7 Tagen verzehrt. Das heißt, was heute gegessen wird, darf erst wieder in 4 bzw. 7 Tagen verzehrt werden.

Nährwertangaben

Hinweise zu den Nährwertangaben unserer Rezepte auf kochenOHNE und dessen Berechnung. Lesen Sie auch Details zu Rundungswerten, möglichen Ungenauigkeiten und der pro 100g-Anzeige.

Obstkalender

Welches Obst wann essen? Der Saisonkalender Obst zeigt die Erntezeit von heimischen Obstsorten: Saisonales Obst ist erntefrisch, denn es hat kurze Wegen und darum viele Vitamine. So essen Sie gesund.

Gemüsekalender

Welches Gemüse hat jetzt Saison? Der Saisonkalender Gemüse zeigt die Erntezeit von heimischen Gemüsesorten: Saisonales Gemüse ist erntefrisch, hat zusätzlich kurze Wege und darum viele Vitamine. So essen Sie gesund.

FAQ - Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Häufige Fragen zur Nutzung von kochenOHNE: Wie funktioniert kochenOHNE?, Wie kann ich mein Profil bearbeiten?, Wie kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?, Wie kennzeichne ich ein Rezept als „Lieblingsrezept“? oder Wie kann ich Freundschaften mit anderen Benutzern schließen? usw.
nach oben